WERBUNG    FILM    BIOGRAPHIE    INSTAGRAM    KONTAKT

Sebastian Mattukat wurde 1987 in Berlin geboren. 2006 macht er sein Abitur und begann anschließend als Schnitt-Assistent für Werbung und Musikvideos und kurze Zeit später als Cutter zu arbeiten. Seit 2009 konzentriert Sebastian sich auf seine Tätigkeit als Regisseur. 2012 drehte er den postapokalyptischen Kurzfilm „The Rising“ der unter anderem auf dem SITGES, dem L.A. Screamfest und dem Shnit lief. Sein Kurzfilm Comtesse (2013) hatte auf dem Landshuter Kurzfilmfestival seine Premiere. Als Werberegisseur hat er bereits für Deutsche Bahn, Toom, Disney, Bett1 und viele andere gedreht. Durch seine Spielfilmerfahrung kann Sebastian immer wieder sein Gespür für Schauspieler und Storytelling sowie sein Organisationstalent mit einfliessen lassen.


Sein zweiter Spielfilm „The Witch and the Ottoman“ wird im Herbst 2020 auf VOD sowie DVD und Blu-ray veröffentlicht. Momentan arbeite Sebastian an verschiedenen Folgeprojekten im Serien- und Filmbereich.

Sebastian Mattukat, The Witch and the Ottoman


© 2020 Sebastian Mattukat

Impressum | Datenschutzerklärung

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK